Parodontologie 2018-04-05T12:35:19+00:00

ADRESSE

Hönower Str. 136
12623 Berlin

TERMIN VEREINBAREN

SPRECHZEITEN

Montag 09:00 – 13:00
14.00 -19.00
Dienstag 07:30 – 19:00
Mittwoch 07:30 – 19:00
Donnerstag 07:30 – 19:00
Freitag 08:00 – 12:00

030-5626276

HIER FINDEN SIE UNS

Parodontologie

Eine der häufigsten Zivilisationserkrankungen ist die Parodontitis, oft auch medizinisch nicht korrekt Parodontose genannt. Die Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates und kann in jedem Lebensalter und in verschiedenen Schweregraden auftreten.

Ursache für eine Parodontitis sind Bakterien, die sich zwischen Zahn und Zahnfleisch ansammeln. Werden diese bakteriellen Beläge (Plaque) nicht regelmäßig durch gründliche Reinigung mit Zahnbürste und Zahnseide entfernt, bilden sie einen mit der Zahnbürste nicht mehr entfernbaren festhaftenden Belag. Durch den permanenten Kontakt des Zahnfleischs mit harten und weichen bakterienhaltigen Zahnbelägen kommt es mit der Zeit zur Rötung, Schwellung und Blutungsneigung des Zahnfleischs. Bei fehlender Behandlung führt diese Entzündung zur Zerstörung der Fasern, welche die Zähne mit dem Kieferknochen verbinden und im weiteren Verlauf zum Knochenabbau. Ohne Fasern und Knochen beginnen sich die Zähne zu lockern und gehen bei ungehemmt fortschreitendem Knochenabbau verloren.

Nach einer detaillierten Mundhygieneberatung beginnt die Therapie. Diese besteht in der gründlichen Reinigung der Zahnfleischtaschen und Wurzeloberflächen, um die Entzündung des Zahnhalteapparats zu beseitigen. Neben exzellenter häuslicher Mundpflege sind nachfolgend in regelmäßigen Zeitabständen professionelle Zahnreinigungen in der Zahnarztpraxis Hellersdorf Mahlsdorf notwendig, um die gewebsschädigenden Entzündungsvorgänge nicht erneut aufkommen zu lassen.